Soziales

Malteser bringen Erste-Hilfe-Broschüre für Kinder heraus

Armin Berger am 07.02.2019

2019 02 News Erste Hilfe Broschuere3

Die Malteser im Bistum Passau haben eine Erste-Hilfe-Broschüre extra für Kinder herausgebracht. Darin erhalten Kinder einfache Anleitungen, wie sie anderen Menschen in Not helfen können. Die Bilder dazu sind in einem Malwettbewerb entstanden.

Text und Fotos: Ros­ma­rie Krenn, Malteser

Karlsbach/​Passau. Im Mai ver­gan­ge­nen Jah­res fand im Ver­eins­heim der DJK Karls­bach ein gro­ßer Mal­wett­be­werb statt, an dem 31 Kin­der und Jugend­li­che im Alter von vier bis 13 Jah­ren teil­nah­men. Er soll­te Bil­der lie­fern für eine Ers­te-Hil­fe-Bro­schü­re für Kin­der. Eine Idee, der sich die Karls­ba­cher Jugend­grup­pen­lei­te­rin Yvon­ne Ober­ne­der schon seit län­ge­rem ver­schrie­ben hatte.

Nun kön­nen die Ver­ant­wort­li­chen das fer­ti­ge Werk mit den Sie­ger­bil­dern in Hän­den hal­ten. Schön, dass es nicht nur eine Idee geblie­ben ist, son­dern dass es gemein­sam so schnell umge­setzt wer­den konn­te“, erklärt Diö­ze­san­ju­gend­re­fe­rent Johan­nes Breit. Ich freue mich, dass die Bro­schü­re so schön gewor­den ist und wir nun etwas zum Mit­ge­ben haben“, ergänzt Initia­to­rin Yvon­ne Ober­ne­der. Und wei­ter: Ich bin begeis­tert, was da ent­stan­den ist und von den Ide­en der Kin­der.“ Johan­nes Breit ist der­sel­ben Mei­nung: Man glaubt es nicht, wie man in so jun­gen Jah­ren schon so zeich­nen kann.“

2019 02 News Erste Hilfe Broschuere2
Initiatorin Yvonne Oberneder (v.l.), Diözesanjugendreferent Johannes Breit und die Bundesfreiwillige Carolin Lukat freuen sich über die gelungene Broschüre.

Bunt ist sie gewor­den, die Bro­schü­re, mit vie­len Bil­dern und alters­ge­rech­ten Tex­ten, die haupt­säch­lich die Bun­des­frei­wil­li­ge und Lei­te­rin der Kin­der­grup­pe Ruder­ting Caro­lin Lukat bei­gesteu­ert hat. Die The­men gehen von der star­ken Blu­tung über die Kopf­ver­let­zung bis hin zum Bie­nen­stich und dem Kapi­tel Ers­te Hil­fe fängt beim Trös­ten an.“ Eine Bas­tel­an­lei­tung, Aus­mal­bil­der und ein Wis­sens­test laden zum Mit­ma­chen ein und run­den den Inhalt ab.

Yvon­ne Ober­ne­der bringt die Bro­schü­re mit einer Auf­la­ge von 1.000 Stück flei­ßig unter die Leu­te. Nicht nur bei den Kur­sen, die sie hält, son­dern auch im Freun­des- und Bekann­ten­kreis. Sogar Wald­kir­chens Bür­ger­meis­ter Heinz Pollak kann schon eine sein Eigen nen­nen. Die Mal­te­ser ver­tei­len sie unter ande­rem an die Teil­neh­mer der Kur­se Aben­teu­er hel­fen“ sowie Klei­ne Hel­den­ta­ten“ und natür­lich auch in ihren Kin­der­grup­pen. Ich wün­sche Eltern und Kin­dern viel Freu­de beim gemein­sa­men Durch­blät­tern. Wer ein kos­ten­lo­ses Exem­plar möch­te, soll sich ein­fach bei mir mel­den“, for­dert Johan­nes Breit Inter­es­sier­te auf. So kön­nen sie ihn errei­chen: Tel. 0851 95666 – 25, E-Mail Johannes.​Breit@​malteser.​org

2019 02 News Erste Hilfe Broschuere1