Sie sind nun fit für Familiengottesdienste

Otto Penn am 24.10.2022

Teilnehmerinnen Grundkurs Familiengottesdienste gestalten Simbach a.Inn Magnus Pöschl
v.l. Martina Fischer, Stephanie Vorbuchner, Elisabeth Ebenhofer, Gerti Propstmeier, Elfriede Schreiner, Beate Stegner, Katharina Sieghart, Claudia Pagerl, Otto Penn, Katharina Seyfried, Birgit Niedermeier, Maria Simböck

Welche Möglichkeiten gibt es, mit Kindern Gottesdienste zu feiern? Worauf muss man dabei achten? Welche Methoden haben sich besonders bewährt? – Mit diesen Fragen setzten sich die elf Teilnehmerinnen des Grundkurses „Kinder- und Familiengottesdienste gestalten“ auseinander, zu dem Maria Simböck und Otto Penn vom Referat Ehe Familie Kinder ins Pfarrzentrum Simbach am Inn eingeladen haben.

Alle Teil­neh­me­rin­nen ein­te der Wunsch, Kin­dern und Fami­li­en in ihren Kir­chen­ge­mein­den eine geist­li­che Hei­mat zu bie­ten. Dies kann im Sonn­tags­got­tes­dienst gesche­hen, in dem ver­schie­de­ne Ele­men­te kind­ge­recht gestal­tet wer­den. Dies kann in einer Wort-Got­tes-Fei­er gesche­hen, die par­al­lel zum Got­tes­dienst der Gro­ßen“ im Pfarr­heim gefei­ert wird. Dies kann aber auch einer Andacht gesche­hen, die man auf einer Wald­lich­tung oder einem Aus­sichts­punkt fei­ert. Für alle Got­tes­dienst­for­men gilt, dass sich Kin­der in ihnen gebor­gen füh­len müs­sen und mög­lichst aktiv in sie ein­ge­bun­den wer­den sol­len. Grund­vor­aus­set­zun­gen dafür sind eine kind­ge­rech­te Spra­che und eine anspre­chen­de musi­ka­li­sche Gestaltung.

Sie haben Fragen zum Artikel?
Wir helfen Ihnen gerne.

429 A0667 Team

Maria Simböck

Referentin im Referat Ehe Familie Kinder

16 3077 Penn Otto

Otto Penn

Leiter der Abteilung Familienpastoral
Leiter des Referates Ehe Familie Kinder

Christa-Feilmeier2

Christa Lindinger

Verwaltungsangestellte

Weitere Nachrichten

IMG 6149
Bistum
22.02.2024

Bistumsrat tagt in Niederaltaich

In der ersten Hälfte des Februars fand in der Abtei Niederaltaich die viertägige Sitzung des Bistumsrates…

Frau Krieg Ukraine
Weltkirche
21.02.2024

Zwei Jahre Ukraine-Krieg

Kindermissionswerk unterstützt weiter seine Partner vor Ort: Mehr als 3,8 Millionen Euro seit Kriegsausbruch.

Mittel Robert Guder Kirche Neustift Wolfgang Christian Bayer
Weltkirche
21.02.2024

Frieden für die Welt

Die Friedens­ge­bete haben in der Lobpreiskirche schon Tra­di­tion. Am 24. Feb­ru­ar 2024, dem zweit­en…

Chöre Pfarrverband Fürstenzell
Bistum
21.02.2024

Pfarrverband vereint alle 6 Chöre

Am Sonntag geht im Pfarrverband Fürstenzell die Bischöfliche Visitation zu Ende. Beim Abschlussgottesdienst…