Bistum

Katholikentag: "Ein Ereignis der Begegnung"

Susanne Schmidt am 03.06.2024

Katholikentag in Erfurt 2024 - Don Bosco Foto: Susanne Schmidt
Bischof Stefan Oster im "Zirkuszelt" der Salesianer.

Vom 29. Mai bis 2. Juni 2024 fand in der Erfurter Altstadt der 103. Deutsche Katholikentag statt. Rund 23.000 Tickets wurden über die Tage verteilt für die Großveranstaltung verkauft. Unter ihnen war auch das Bistum Passau zu finden.

Schon einen Tag vor Beginn waren Ramo­na Wür­din­ger, im Bis­tum ver­ant­wort­lich für die Orga­ni­sa­ti­on für den Katho­li­ken­tag, und ein Team aus Pas­sau vor Ort, um den Bis­tums­stand unter dem Mot­to Bau­stel­le Kir­che“ auf­zu­bau­en. Ein beson­de­res High­light war dort eine Sel­fie­box: „ Beson­ders jun­ge Leu­te inter­es­siert das sehr, aber auch die älte­ren haben viel Spaß, wenn sie sich mit Bau­helm, Warn­wes­te, Was­ser­wa­ge und Rohr­zan­ge aus­stat­ten für das Foto. Das macht viel Spaß.“ Zudem sei es ein guter Auf­hän­ger, um mit den Men­schen, die hier vor­bei kom­men, ins Gespräch zu kom­men — über gute Bau­stel­len“ oder auch Situa­tio­nen, die als nega­tiv emp­fun­den wer­den. Die Leu­te sind ganz begeis­tert, dass sie auf die­ser Bau­stel­le Kir­che mit­ar­bei­ten und uns ihr Gesicht lei­hen dür­fen, auf der gro­ßen Bau­stel­le des Herrn.“

Die Tage stan­den unter dem Leit­wort Zukunft hat der Mensch des Frie­dens“. Dadurch soll­ten den aktu­el­len Kri­sen­phä­no­me­nen mit Hoff­nung und Enga­ge­ment ent­ge­gen­ge­tre­ten wer­den. Das ist mir ein sehr wich­ti­ges The­ma, gera­de, weil in der kom­men­den Woche die Euro­pa­wah­len statt­fin­den“, so Mar­kus Biber, Diö­ze­san­rats­vor­sit­zen­der im Bis­tum Pas­sau. Die Euro­päi­sche Uni­on war und ist mit eine der größ­ten Garan­ten für den Frie­den in den letz­ten 70 Jah­ren in Euro­pa. Und umso wich­ti­ger ist es, dass wir hier demo­kra­ti­sche Par­tei­en unter­stüt­zen, dass die­ser Frie­den auch in der Zukunft uns in Euro­pa vor einen Krieg bewah­ren möge.“

Ich hof­fe, wir kön­nen und konn­ten auch auf die­se Wei­se unse­ren Dienst, ein Sau­er­teig für die Gesell­schaft zu sein, wie­der neu stär­ken und beleben.”

Bischof Stefan Oster SDB

Einige Fotos vom Stand des Bistums Passau

Das Inter­es­se war rie­sen­groß, berich­tet Ramo­na Wür­din­ger, die den Stand des Bis­tums mit betreut hat: Wir haben 2400 Leu­te am Stand mit Bil­dern ver­sorgt und zusätz­lich die, die nur das Gespräch such­ten.” Den Stand muss­te die Grup­pe aus Pas­sau, als alles ver­grif­fen war, sogar vor­zei­tig schlie­ßen -. wegen Erfolgs sozu­sa­gen. Alle waren sie da”, berich­tet Wür­din­ger: Kar­di­nal Rein­hard Marx, CSU-Euro­pa­po­li­ti­ker Man­fred Weber, Bay­erns Innen­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann, der neue Bischof von Bam­berg Her­wig Gössl, ein Bischof aus der Ukrai­ne, die Mili­tär­seel­sor­ge und vie­le vie­le inter­es­sier­te Bau­ar­bei­ter auf der gro­ßen Bau­stel­le des Herrn”, so das begeis­ter­te Fazit vom Pas­sau­er Stand.

Unter den Besu­chern des Katho­li­ken­ta­ges war auch der Pas­sau­er Bischof Ste­fan Oster SDB. Neben ver­schie­de­nen Got­tes­diens­ten nahm sich der Bischof vor allem Zeit, die Stän­de zu besu­chen und mit den Besu­chern ins Gespräch zu kom­men. Der Katho­li­ken­tag ist für mich in aller­ers­ter Linie ein Ort und ein Ereig­nis der Begeg­nung. Vie­le zufäl­li­ge und eini­ge geplan­te Begeg­nun­gen geben uns Anlass uns des­sen zu ver­ge­wis­sern, was uns gemein­sam ist: unser Glau­be an Chris­tus, der eint, der befreit, der sinn­ge­bend ist und Freu­de schenkt — der uns aber auch Lebens­kri­sen und gesell­schaft­li­che Kri­sen meis­tern lässt. Und das habe ich auch dies­mal wie­der so erlebt: Vie­le Men­schen unter­schied­lichs­ter Her­kunft und mit ver­schie­de­nen Zugän­gen zum Glau­ben ver­sam­meln sich, um zu fei­ern, zu dis­ku­tie­ren, gemein­sam zu beten“, so der Bischof. Ich hof­fe, wir kön­nen und konn­ten auch auf die­se Wei­se unse­ren Dienst, ein Sau­er­teig für die Gesell­schaft zu sein, wie­der neu stär­ken und bele­ben. Beson­de­re Freu­de hat­te ich natür­lich auch beim Pas­sau­er Stand, bei mei­nen Ordens­brü­dern, den Sale­sia­nern oder bei der Begeg­nung mit den jun­gen Men­schen, vor allem auch im Sportbereich.“

Susan­ne Schmidt/​pbp

Weitere Nachrichten

240721 Predigt Kunz title
Das glauben wir
19.07.2024

Ruht euch ein wenig aus!

Die Predigt zum 21. Juli 2024 von Studentenpfarrer Peter Kunz.

Photo 2 20240714 16 03 14
Bischof
19.07.2024

70. Jubiläum führt Bischof zur Fatima

Lange hat die Pfarrei auf diesen Tag warten müssen, am Samstag wurde er Realität:

IMG 9628
Bistum
31.05.2024

Die Kirche ist eine Baustelle

Beim Stand des Bistums Passau auf dem Katholikentag in Erfurt wird spielerisch auf die vielen Aufgaben und…

Eröfnungs PK Katholikentag Claudia Menke
Das glauben wir
29.05.2024

Katholikentag in Erfurt gestartet

Am Nachmittag hat der 103. Deutsche Katholikentag in Erfurt mit einer Pressekonferenz begonnen. Zahlreiche…