Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Jugend

Ja zum Ehrenamt!

Stefanie Hintermayr am 03.05.2022

Lea Kleingutl BDKJ Susanne Schmidt Foto: Susanne Schmidt/pbp

Lea Kleingütl ist seit 19. März ehrenamtliche BDKJ-Diözesanvorsitzende. Sie engagiert sich von Kindesbeinen an in der katholischen Kirche und hat sich ganz bewusst für dieses Amt entschieden. Im Interview spricht sie über ihre Motivation und die besonders schönen Seiten des Ehrenamts.

Ehren­amt kos­tet Zeit, Ener­gie und auch Ner­ven – und lässt sich oft schwer in den All­tag inte­grie­ren, neben einer Part­ner­schaft und ggf. Fami­lie, einem Beruf bzw. einer Aus­bil­dung oder Stu­di­um. Gera­de jun­ge Erwach­se­ne ent­schlie­ßen sich immer sel­te­ner zu einer ehren­amt­li­chen Tätig­keit, gera­de auch im kirch­li­chen Bereich. Das bekommt auch die Kir­che von Pas­sau zuneh­mend zu spü­ren. Jun­ge Men­schen für das Ehren­amt begeis­tern zu kön­nen, fällt nicht mehr so leicht wie frü­her, vor zehn, zwan­zig oder mehr Jah­ren. Die jun­ge Stu­den­tin Lea Klein­gütl hat sich nichts­des­to­trotz zum Dienst als ehren­amt­li­che BDKJ-Diö­ze­san­vor­sit­zen­de ent­schlos­sen. Seit 19. März ver­stärkt sie jetzt das sie­ben­köp­fi­ge Team des Jugend­ver­bands um Jugend­pfar­rer Wolf­gang de Jong. Neu ist ihr die Arbeit in einer Lei­tung nicht. Bereits seit drei Jah­ren ist sie im BDKJ-Kreis­team Vils­ho­fen aktiv. Hier habe ich gemerkt, dass mir die Arbeit sehr am Her­zen liegt“, erklärt Lea Klein­gütl. Als ich dann gefragt wur­de, ob ich für das Amt der ehren­amt­li­chen BDKJ-Diö­ze­san­vor­sit­zen­den kan­di­die­ren möch­te, dach­te ich mir, dass das gut zu mir passt und ich dadurch wich­ti­ge Auf­ga­ben im Ver­band über­neh­men kann.“

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Beson­ders den Kon­takt zu vie­len ver­schie­de­nen Men­schen und die Gemein­schaft schätzt sie im BDKJ. Von klei­nen Kin­dern bis hin zu Senio­ren sind ja alle Alters­klas­sen dabei. Der Kon­takt und die Gesprä­che mit ihnen allen sind immer eine Berei­che­rung für mich“, erklärt Lea Klein­gütl. Außer­fra­ge steht für sie, dass es das Ehren­amt gegen­wär­tig und in Zukunft braucht. Weil vie­le Kin­der und Jugend­li­che auf der Suche sind nach einem Weg, sich für ande­re ein­zu­brin­gen. Genau da kommt Ehren­amt ins Spiel.“ Frei­wil­li­ge und sozia­le Arbeit habe sie per­sön­lich immer als Erfül­lung erlebt. Das macht vie­len Men­schen eben auch viel Spaß.“ Neben allem Spaß an ihrer ehren­amt­li­chen Tätig­keit hat Lea aber auch ein kla­res Ziel vor Augen. Dass die Welt ein klein wenig bes­ser wird, wenn auch nur für ein paar Men­schen“, wünscht sich die neue ehren­amt­li­che BDKJ-Diö­ze­san­vor­sit­zen­de, die sich in ihrem“ Jugend­ver­band genau rich­tig fühlt. Weil wir ver­su­chen, jun­gen Men­schen Zukunfts­per­spek­ti­ven zu geben.“

Informationen rund um den BDKJ Passau

Weitere Nachrichten

Uganda kampf gegen den hunger 52199852168 o
Bistum
19.08.2022

410.000 Euro für Caritas aus dem Bistum Passau

Mit 413.571,41 Euro haben 1.020 Spender*innen aus dem Bistum Passau die Arbeit von Caritas international…

220731 Predigt Ederer HP
Das glauben wir
19.08.2022

Voller Einsatz!

Setzt euch mit allen Kräften und Talenten ein für das Reich Gottes! Das sagt uns das Sonntagsevangelium zum…

220318 BDKJ Dioezesanversammlung2
Jugend
23.03.2022

BDKJ-Diözesanvorstand wieder voll besetzt

Lea Kleingütl wurde im Rahmen der digitalen BDKJ-Diözesanversammlung am 19. März zur neuen ehrenamtlichen…

201203 FSJ Lea foto1
Jugend
12.01.2021

Neu: Orientierungsjahr in der Pastoral (FSJ)

Seit 1. September 2020 bietet die Kirche von Passau für junge Menschen ein Orientierungsjahr in der Pastoral…