Jugend

Friedenswallfahrt der Schulen

Stefanie Hintermayr am 26.06.2019

190626_MHW-Friedenswallfahrt_foto1 info-icon-20px Stefanie Hintermayr

Rund 270 Schüler von 19 Schulen waren dabei bei der Friedenswallfahrt in Passau von drei Ausgangspunkten zur Universitätskirche St. Nikola. Dort hat sie Bischof Stefan Oster empfangen und mit ihnen Schlussandacht gefeiert.

Haus der Jugend Pas­sau-Ober­haus, Spec­trum Kir­che Maria­hilf und Kraft­werk Ing­ling: Das waren die Start­punk­te für die drei Wall­fahrts­zü­ge der Frie­dens­wall­fahrt der Schu­len (im Rah­men der Maria-Hilf-Woche 2019). Ins­ge­samt rund 270 Schü­le­rIn­nen von 19 Schu­len aus dem gan­zen Bis­tum Pas­sau waren mit dabei. Sie haben damit nicht nur ein gro­ßes Zei­chen für den Frie­den gesetzt, son­dern auch eine gro­ße Akti­on im Bis­tum abge­schlos­sen: Das Gebet für den Frie­den”. Es wur­de 2013 durch die Flücht­lings­kri­se ins Leben geru­fen. Immer wie­der und regel­mä­ßig wur­de die­ses Gebet für den Frie­den” an Schu­len in Schul­klas­sen wie­der­holt. Jetzt also, am 26. Juni 2019: Gro­ßer und fei­er­li­cher Abschluss einer gemein­schaft­li­chen Akti­on — mit Bischof Ste­fan Oster. Er hat mit den jun­gen Wall­fah­rern und ihren beglei­ten­den Lehr­kräf­te Andacht in der Uni­ver­si­täts­kir­che St. Niko­la gefei­ert. Am Ende hat er den selbst gestal­te­ten Frie­dens­fah­nen, ihren Trä­gern, allen Schü­lern und ihren Leh­rern noch sei­nen Segen erteilt. Ste­fa­nie Hin­ter­mayr hat den Wall­fahrts­zug von Ober­haus nach St. Niko­la begleitet:

Hier noch ein paar Bildeindrücke:

Alles rund um die Maria-Hilf-Woche 2019 finden Sie hier:

Maria-Hilf-Woche 2019

Feierlicher Abschluss der diesjährigen Maria-Hilf-Woche war die Priesterweihe am Samstag. Magnus Pöschl ist von Bischof Stefan Oster im Stephansdom zum Priester geweiht worden.