Soziales

Tag des Notrufs: Wähle die 112 – ein Retter eilt herbei

Armin Berger am 11.02.2019

2019_02_News_Tag-der-112_Rettungswagen

Hilfe zu rufen ist die einfachste Art zu helfen. Die Notrufnummer 112 gilt in ganz Europa und stellt sicher, dass in Notlagen geratenen Menschen schnell und kompetent geholfen wird. Pünktlich zum 11.2. möchten die Malteser im Bistum Passau daher die Notrufnummer 112 fest in den Köpfen der Menschen verankern.

Text und Foto: Ros­ma­rie Krenn, Malteser

Jeder, ob klein oder groß, soll­te wis­sen, wo er im Not­fall anru­fen muss, um die Grund­la­ge zu schaf­fen, dass ver­letz­ten oder kran­ken Men­schen schnell gehol­fen wer­den kann“, sagt Wer­ner Kloi­ber, stell­ver­tre­ten­der Diö­ze­san­ge­schäfts­füh­rer und Ret­tungs­dienst-Lei­ter der Mal­te­ser. Wer einen Not­ruf abset­zen möch­te, wählt die 112 – egal wo er sich in Euro­pa befin­det. Nach Annah­me des Gesprächs stellt der Mit­ar­bei­ter am Tele­fon Fra­gen, die den so genann­ten W-Fra­gen ähn­lich sind.

Wich­tig ist ins­be­son­de­re das fünf­te W – War­ten Sie auf Rück­fra­gen des Mit­ar­bei­ters. Die Not­ruf­num­mer ist kos­ten­los und kann auch von gesperr­ten Smart­pho­nes aus abge­setzt wer­den. Der Anruf erreicht eine Leit­stel­le, die den Hil­fe­ruf ent­ge­gen­nimmt und ihn sofort an den Ret­tungs­dienst vor Ort weiterleitet.

Im Not­fall zählt jede Sekun­de. Rasches Han­deln ist daher der Schlüs­sel zum Erfolg“, sagt Wer­ner Kloi­ber und ergänzt: Des­halb raten wir, regel­mä­ßig einen Ers­te-Hil­fe-Kurs auf­zu­fri­schen. Dort wird nicht nur geübt, wie man einen Not­ruf absetzt, son­dern auch gezeigt, wie jeder von uns Ers­te Hil­fe leis­ten und die Zeit bis zum Ein­tref­fen des Ret­tungs­diens­tes pro­fes­sio­nell über­brü­cken kann.“

Den nächs­ten Ers­te-Hil­fe-Kurs der Mal­te­ser fin­den Sie unter www​.mal​te​ser​-kur​se​.de. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Ter­mi­ne – auch zu Kur­sen für Grup­pen und Ver­ei­ne oder spe­zi­el­le The­men wie Kin­der­not­fäl­le – erteilt das Refe­rat Aus­bil­dung unter Tel. 0851- 95666 – 10 oder E-Mail ausbildung.​passau@​malteser.​org


In Zusam­men­ar­beit der ILS und der Grund- und Mit­tel­schu­le Fürs­ten­zell und Jäger­wirth, der Feu­er­wehr Fürs­ten­zell und Jäger­wirth, den Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen und der Inte­grier­ten Leit­stel­le Pas­sau wur­de 2018 ein moder­ner Lehr­film pro­du­ziert, der sich zum Kern­the­ma Not­ruf an die Grund­schu­len richtet.