Weltkirche

Ideen für den neuen Großeltern- und Seniorentag

Lena Klinger am 16.07.2021

Generationen IMG 9743

Dass viele Menschen den neuen Welttag der Großeltern und Senioren generationenübergreifend verbringen, wünscht sich Papst Franziskus, der diesen Tag Anfang des Jahres ausgerufen hat. Er soll ab heuer immer am letzten Sonntag im Juli begangen werden, in der Nähe des Gedenktags der Großeltern Jesu, der Hl. Anna und Joachim.

Vie­le krea­ti­ve Ideen, Anre­gun­gen, Vor­schlä­ge für Got­tes­diens­te, Aus­flü­ge, Besu­che von St. Anna-Kir­chen und ande­re Akti­vi­tä­ten, die auch jetzt in Coro­na-Zeit ohne gro­ße Ein­schrän­kun­gen mög­lich sind, fin­den Sie hier unter die­sem Bei­trag und auf der Home­page der Senio­ren­seel­sor­ge Passau.

Bücher mit effektive Übungen für Senioren erhalten Sie im Domladen und in unserem Onlineshop:

The­re­sia Hof­bau­er und Regi­na Roß­madl von der Senio­ren­seel­sor­ge sowie Chris­ti­ne Son­ner-Cle­mens vom Refe­rat Ehe-Fami­lie-Kin­der der Diö­ze­se Pas­sau wol­len damit Jung und Alt moti­vie­ren, dem Welt­tag der Groß­el­tern und Senio­ren LEBEN ein­zu­hau­chen.

In den letz­ten Mona­ten ver­miss­ten vie­le Groß­el­tern schmerz­lich den per­sön­li­chen Kon­takt zu ihren Enkel­kin­dern. Umso grö­ßer ist jetzt der Wunsch, sich wie­der zu tref­fen und gemein­sam etwas zu unternehmen.

Auf­grund der Coro­na-Lage sind kei­ne gro­ßen Fes­te und Ver­an­stal­tun­gen in den Pfar­rei­en mög­lich, doch auch in klei­ne­ren Grup­pen oder im Fami­li­en­kreis kann so man­cher Groß­el­tern-Enkel-Aus­flug am Sonn­tag, 25. Juli 2021 oder auch in den Feri­en­wo­chen die Sehn­sucht nach einem neu­en Mit­ein­an­der der Gene­ra­tio­nen stillen.

Nicht das Event ist das Ziel, son­dern das Mit­ein­an­der! Und das geht auch zu Hau­se. Denn vie­le Fami­li­en­schät­ze müs­sen noch geho­ben wer­den, um sie wei­ter­ge­ben und bewah­ren zu kön­nen. So kön­nen wir am neu­en Groß­el­tern- und Senio­ren­tag nicht nur den älte­ren Men­schen unse­re Wert­schät­zung zei­gen und ihnen unse­re Zeit schen­ken, son­dern auch die Erzähl­kul­tur zwi­schen den Gene­ra­tio­nen för­dern, frei nach dem Mot­to Oma, erzähl doch mal!“

Text: The­re­sia Hofbauer

Anregungen zur Gestaltung des Großeltern,- und Seniorentags

Eben­falls bie­tet es sich an, an die­sem Tag eine St. Anna-Kir­che zu besu­chen.
Wie zum Bei­spiel die St. Anna-Kir­che in Ering am Inn.

Mehr zu der St. Anna-Kir­che in Ering erfah­ren Sie im Video.

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Sie haben Fragen zum Artikel?
Wir helfen Ihnen gerne.

2019 team Hofbauer Theresia 2199 190106 183712

Theresia Hofbauer

Leiterin der Seniorenseelsorge

429 A9920 Regina Roßmadl

Regina Roßmadl

Referentin der Seniorenseelsorge

Teambild Sonner Clemens

Christine Sonner-Clemens

Referentin im Referat Ehe Familie Kinder

Weitere Nachrichten

432 A5850 1
Bischof
19.05.2024

Pfingsten – Die Geburtsstunde der Kirche

Die Gläubigen haben mit Bischof Stefan Oster SDB im Passauer Stephansdom mit dem Hochamt zu Pfingsten auch…

432 A5798 1
Jugend
18.05.2024

Pfingstfestival 2024 Passau

Rund 170 junge und junggebliebene Gläubige feiern am Wochenende vom 18./19. Mai in Passau das dritte…

240519_Predigt Kirchgessner_title
Das glauben wir
17.05.2024

Komm, Heiliger Geist - jetzt, hier und heute!

Die Predigt zum Pfingstsonntag am 19. Mai 2024 von Bernhard Kirchgessner, Leiter Spectrum Kirche…

240517 Betertreffen foto5
Bischof
17.05.2024

Betende Menschen dürfen nie fehlen

Mitte Mai fand das halbjährliche Betertreffen in der Barbarakapelle am Domplatz statt...