Jugend

Ministrantenfußballturnier der Dekanate

Redaktion am 31.01.2024

Gruppenfoto Fotos: Steffi Sattler

Vergangenen Samstag fand in der Turnhalle der Gisela-Schulen am Oberhaus in Passau das traditionelle Hallenfußballturnier der Ministrantinnen und Ministranten statt. In zwei Altersklassen wurden die jeweiligen Sieger der Dekanate Passau, Vilshofen und Hauzenberg ausgespielt.

Ins­ge­samt reis­ten 22 Mann­schaf­ten mit ihren Trai­nern sowie einer beacht­li­chen Anzahl an Zuschau­ern und Fans an. Bereits beim Junio­ren­tur­nier Hau­zen­berg am Vor­mit­tag war die Atmo­sphä­re in der Hal­le sowohl bei den Spie­lern als auch bei den Fans sehr hei­ter. Die ange­reis­ten Mit­mi­nis­tran­ten, Eltern und Geschwis­ter hat­ten sich im Vor­feld mit auf­wän­dig gestal­te­ten Pla­ka­ten, Kos­tü­men und Ban­nern auf den Tag vor­be­rei­tet und ver­brei­te­ten mit Trom­meln und Rat­schen eine aus­ge­las­se­ne Stim­mung. Nach span­nen­den Final­spie­len konn­te sich schließ­lich die Mann­schaft Hau­zen­berg II gegen die Minis Titt­ling-Neu­kir­chen v.W. durch­set­zen. Bei­de Mann­schaf­ten konn­ten sich die Qua­li­fi­zie­rung für das Diö­ze­san­tur­nier am 02. März in Fürs­ten­zell sichern. Im dar­auf­fol­gen­den Senio­ren­tur­nier für die Spie­ler ab 15 Jah­ren konn­ten sich acht Mann­schaf­ten aus allen drei Deka­na­ten gegen­ein­an­der mes­sen. Mit ins­ge­samt drei­zehn Toren konn­te sich die Mann­schaft der Minis Vils­ho­fen-Sand­bach deut­lich gegen die Kon­kur­renz abset­zen und ver­dien­te sich somit (gemein­sam mit den Zweit­plat­zier­ten aus Orten­burg) einen wohl­ver­dien­ten Platz für die Diö­ze­san­meis­ter­schaft der Senio­ren, die am 24. Febru­ar in Wald­kir­chen aus­ge­tra­gen wird. Für das Stadt­de­ka­nat hol­te sich die Mann­schaft aus Hack­lberg den Pokal sowie für Hau­zen­berg die bei­den gleich­na­mi­gen Mann­schaf­ten. Das drit­te Tur­nier, das für die Junio­ren aus Pas­sau und Vils­ho­fen am Sams­tag ver­an­stal­tet wur­de, sorg­te zum Schluss hin noch­mal für ordent­lich Span­nung in der Hal­le. Alle vor­an­ge­gan­ge­nen Spie­le konn­ten anhand teils deut­li­cher Tor­dif­fe­renz ent­schie­den wer­den. Doch das aller­letz­te Match des Tages, das der Minis Vils­ho­fen-Sand­bach gegen die Minis aus Pas­sau-Grub­weg, soll­te noch ein­mal für Ner­ven­kit­zel sor­gen. Beim Shoo­tout konn­te sich letzt­end­lich die Mann­schaft aus Vils­ho­fen-Sand­bach knapp durch­set­zen. Die Teams der Minis aus Hack­lberg und Fürs­ten­stein erhiel­ten eben­falls eine Ein­la­dung zum Diö­ze­san­tur­nier. Gemein­sam mit den Sie­gern freu­ten sich die Tur­nier­lei­tun­gen, bestehend aus Lena Plettl (Kirch­li­ches Jugend­bü­ro Pas­sau), Stef­fi Satt­ler (BDKJ Stadt Pas­sau), Johan­nes Bau­mann (BDKJ Vils­ho­fen) und Eli­as Wandl (BDKJ Hau­zen­berg). Das Jugend­bü­ro und die BDKJ-Teams waren im Vor­feld und am Tur­nier­tag für die Orga­ni­sa­ti­on der Spie­le zustän­dig. Wei­te­re Ehren­amt­li­che und Kol­le­gin­nen aus dem Jugend­bü­ro über­nah­men die kuli­na­ri­sche Ver­sor­gung der Spie­ler und Zuschau­er und ver­kauf­ten beleg­te Sem­meln, Snacks und Geträn­ke. In weni­gen Wochen wer­den die qua­li­fi­zier­ten Mann­schaf­ten dann gegen die Sie­ger der ande­ren Deka­na­te des Bis­tums antre­ten. Der über­re­gio­na­le Bay­ern­Cup schließ­lich wird am 16. März eben­falls in der Diö­ze­se Pas­sau aus­ge­tra­gen und kürt bay­ern­weit die bes­te Minis­tran­ten­fuß­ball­mann­schaft. Es bleibt also span­nend, ob es den hei­mi­schen Minis­tran­ten gelingt, den gro­ßen Bay­ern­Cup-Pokal in die eige­ne Pfar­rei bzw. die eige­ne Sakris­tei zu holen.

Text: Lena Plettl

Weitere Nachrichten

432 A5850 1
Bischof
19.05.2024

Pfingsten – Die Geburtsstunde der Kirche

Die Gläubigen haben mit Bischof Stefan Oster SDB im Passauer Stephansdom mit dem Hochamt zu Pfingsten auch…

432 A5798 1
Jugend
18.05.2024

Pfingstfestival 2024 Passau

Rund 170 junge und junggebliebene Gläubige feiern am Wochenende vom 18./19. Mai in Passau das dritte…

240519_Predigt Kirchgessner_title
Das glauben wir
17.05.2024

Komm, Heiliger Geist - jetzt, hier und heute!

Die Predigt zum Pfingstsonntag am 19. Mai 2024 von Bernhard Kirchgessner, Leiter Spectrum Kirche…

240517 Betertreffen foto5
Bischof
17.05.2024

Betende Menschen dürfen nie fehlen

Mitte Mai fand das halbjährliche Betertreffen in der Barbarakapelle am Domplatz statt...