Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Domorgel Foto: Thomas König / pbp

Sanierung der Orgeln im Dom St. Stephan

Nach beinahe 40 Jahren seit der letzten großen Instandsetzung muss sich die „Königin der Instrumente“, wie die Orgel gern bezeichnet wird, einer Generalsanierung unterziehen. Unter anderem haben Staub und Schimmelbefall der Passauer Domorgel stark zugesetzt, auch altersbedingte Materialermüdung bereitet Probleme.

Die "Königin" wird saniert

Auf die­sen Sei­ten erfah­ren Sie alles über die Sanie­rung der welt­be­rühm­ten Pas­sau­er Dom­or­gel, die 2025 in neu­em Glanz erstrah­len und auch in neu­em Klang erklin­gen soll. Eine eigens ein­be­ru­fe­ne Orgel­kom­mis­si­on hat eine genaue Erhe­bung der Schä­den durch­ge­führt und einen Plan für die Gene­ral­sa­nie­rung des Instru­ments erar­bei­tet. Im beson­de­ren Fokus steht dabei natür­lich der Klang der Pas­sau­er Dom­or­gel. Im Zuge der Gene­ral­sa­nie­rung soll das klang­li­che Kon­zept der Orgel über­ar­bei­tet und die Beson­der­hei­ten der Stein­mey­er-Orgel, die 1928 im Pas­sau­er Dom ein­ge­baut wur­de, wie­der in den Vor­der­grund des Klang­er­leb­nis­ses gestellt wer­den. Auf die­sen Sei­ten wird die Gene­ral­sa­nie­rung der größ­ten Dom­or­gel der Welt in den Ein­zel­ab­schnit­ten dokumentiert.

Hier finden Sie Berichte über die einzelnen Sanierungsabschnitte:

220519 Chororgel 2
Bistum
20.05.2022

Chororgel erstrahlt in neuem Glanz

Am Donnerstagabend erklang nach über einem Jahr endlich wieder die Chor- und Fernorgel der großen Orgelanlage…

Domorganist Ludwig Ruckdeschel stellt die neue Chororgel vor:

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.
432 A2927 1
Bistum
17.05.2022

EVENSONG mit Präsentation der renovierten Chororgel

Über ein Jahr war der Chor- und Altarraum des Passauer Stephansdomes wegen Renovierungsarbeiten nicht…

432 A2927 1
Bistum
19.01.2022

Dom-Chororgel restauriert!

Die Chororgel im Passauer Stephansdom ist als erste der fünf Teilorgeln vollständig restauriert und nach…

432 A0022 1
Bistum
22.04.2021

Domorgelsanierung: Pfeifen und Bälge

Schon seit Wochen werden Orgelpfeifen umfassend gereinigt und die sog. Bälge (Lungen) der Chororgel neu…

210120 Domchor Spieltischausbau foto3
Bistum
29.01.2021

Domorgelsanierung - Chororgel

2021 wurde mit der Sanierung der Chororgel im Altarraum des Passauer Stephansdoms begonnen. Dazu wurde der…

201130 Bundeszuschuss Domorgelsanierung foto2
Bistum
02.12.2020

Bundeszuschuss für Domorgel

Der Bund bezuschusst die 6,5 Millionen Euro teure Sanierung der Passauer Domorgel mit 3,2 Millionen Euro, auf…

2019_news_domorgelsanierung_klangkonzept
Bistum
18.09.2019

Domorgelsanierung - Klangkonzept für mehr Klangfülle und Tragfähigkeit

Die Passauer Domorgel wird in den nächsten 5 Jahren von den Firmen Klais - Bonn und Schuke - Berlin in…

190918_Domorgel-PK_1
Bistum
18.09.2019

Pressegespräch zur Domorgelsanierung

Die Passauer Domorgel wird ab Herbst 2020 umfassend renoviert. Rund fünf Jahre wird das Großprojekt dauern,…

Hier erfahren Sie mehr über die Orgel im Dom St. Stephan in Passau

Die Orgeln im Dom St. Stephan

17974 Pfeifen erklingen in der Kathedrale zur Ehre Gottes. Die Passauer Domorgel wurde 1928 mit 208 Registern als damals größte Orgel der Welt erbaut. Seitdem ist dieses Instrument weltweit bekannt und magischer Anziehungspunkt für jährlich tausende Besucher der Dreiflüssestadt Passau.